on_top
header_kinder.jpg

Anfängerschwimmen Kinder

Anfänger Stufe 1 (Alter: 4 Jahre)

Der erste Schwimmkurs: In unseren Anfängerschwimmkursen Stufe 1 nehmen wir Kinder ab 4 Jahre auf, die noch nie einen Schwimmkurs absolviert haben. Wir vermitteln den Kindern die 5 wichtigsten Elemente zum Schwimmen Erlernen (Atmen, Tauchen, Springen, Schweben und Gleiten). Beherrschen die Kinder dies, Erlernen wir im zweiten Schritt das Brustschwimmen mit Hilfe von spielerischen und kreativen Bewegungsaufgaben. Grundsätzlich tun sich Kinder im Alter von 4 Jahren schwer, gezielt vorgegebene Schwimmbewegungen umzusetzen. Die Motorik ist noch nicht gut ausgebildet. Jedoch gibt es Ausnahmen. Durchaus gibt es jedoch Kinder die nach einem Kurs das Brustschwimmen beherrschen. Deswegen bieten wir diesen Schwimmlernkurs auch für jüngere Kinder an. Das Ziel ist nicht das Seepferdchen, sondern das sichere Schwimmen über Wasser.
Voraussetzung: Die Kinder sollten keine Angst vor Wasser haben. Mit dem Wasser vertraut sein. Sich wohl fühlen im Wasser und gern Baden/Schwimmen gehen.

A1 2

Ziele:

  • Erlernen der 5 wichtigsten Elemente zum Schwimmen Erlernen (Atmen, Tauchen, Springen, Schweben und Gleiten).
  • Wenn diese sicher beherrscht werden, Erlernen der Brust Schwimmbewegung (Arme-, Beine- und Gesamtbewegung).
  • Mögliche Schwimmabzeichen Fisch und Seehund Bobby (sicheres Beherrschen von Atmen, Tauchen, Springen, Schweben und Gleiten) und wenige Meter allein ohne Hilfsmittel schwimmen können

A1 6  A1 7

Inhalte:

  • 5 Elemente: Atmung: Erlernen und Üben der richtigen Atmung im Wasser. Tauchen mit Gesicht unter Wasser. Mit und ohne Hilfe ins Wasser reinspringen. Schweben und Gleiten in Brust- und Rückenlage auf der Wasseroberfläche.
  • Brust-Beinbewegung: Erlernen und Üben der Beinbewegung an Land und im Wasser. Fisch-Frosch-Hampelmann auch zu Hause üben.
  • Brust-Armbewegung: Erlernen und Üben der Armbewegung an Land und im Wasser. Schüssel auskratzen oder Maulwurfarme auch zu Hause üben.
  • Gesamtbewegung: Erlernen und Üben der Koordination von Arme und Beine.

Alter:

  • Ab 4 Jahre.
  • Geeignet für Kinder die noch nie einen Schwimmkurs besucht haben.
  • Geeignet für Kinder die gern im Wasser sind.
  • Geeignet für Kinder die nicht ängstlich bzw. vorsichtig im Umgang mit Wasser sind.

 

Anfänger Stufe 1 (Alter: 5-6 Jahre)

Der erste Schwimmkurs: In unseren Anfängerschwimmkursen Stufe 1 nehmen wir Kinder ab 5 Jahre auf, die noch nie einen Schwimmkurs absolviert haben. Wir vermitteln den Kindern die 5 wichtigsten Elemente zum Schwimmen Erlernen (Atmen, Tauchen, Springen, Schweben und Gleiten). Beherrschen die Kinder dies, Erlernen wir im zweiten Schritt das Brustschwimmen mit Hilfe von spielerischen und kreativen Bewegungsaufgaben. Kinder ab 5 Jahren sind motorisch sehr weit, und können gezielt vorgegebene Schwimmbewegungen gut umsetzen. Sie verfügen über eine hohe Konzentrationsfähigkeit um den Anweisungen der Lehrer über eine ganze Kursstunde zu folgen. Das Ziel ist nicht das Seepferdchen. Unser Ziel ist, dass die Kinder sich sicher im Wasser fühlen und sich entspannt allein über dem Wasser halten können. Wenn Sie dann noch eine gute Schwimmtechnik beherrschen ist das toll, aber nicht das Hauptziel. Es gibt Kinder die gerade so 25m Brust schwimmen können, sich gerade so an den Beckenrand retten. Diese Kinder werden nie richtig lange und sicher im Wasser verweilen können. Da Ihnen die 5 Elemente des Schwimmens fehlen. Wie oben angesprochen. Wir konzentrieren uns darauf. Die Schwimmtechnik folgt im zweiten Schritt. Die Sicherheit und ein gutes Grundgerüst zum weiteren Schwimmen Lernen bzw. Spaß haben im Wasser sind uns wichtiger.
Voraussetzung: Die Kinder sollten keine Angst vor Wasser haben. Mit dem Wasser vertraut sein. Sich wohl fühlen im Wasser und gern Baden/Schwimmen gehen.

A1 1

Ziele:

  • Erlernen der 5 wichtigsten Elemente zum Schwimmen Erlernen (Atmen, Tauchen, Springen, Schweben und Gleiten).
  • Wenn diese sicher beherrscht werden, Erlernen der Brust Schwimmbewegung (Arme-, Beine- und Gesamtbewegung).
  • Mögliche Schwimmabzeichen Seehund Bobby oder Seepferdchen (wenige Meter bis 25m allein ohne Hilfsmittel schwimmen)

A1 3  A1 4  A1 5

Inhalte:

  • 5 Elemente: Atmung: Erlernen und Üben der richtigen Atmung im Wasser. Tauchen mit Gesicht unter Wasser. Mit und ohne Hilfe ins Wasser reinspringen. Schweben und Gleiten in Brust- und Rückenlage auf der Wasseroberfläche.
  • Brust-Beinbewegung: Erlernen und Üben der Beinbewegung an Land und im Wasser. Fisch-Frosch-Hampelmann auch zu Hause üben.
  • Brust-Armbewegung: Erlernen und Üben der Armbewegung an Land und im Wasser. Schüssel auskratzen oder Maulwurfarme auch zu Hause üben.
  • Gesamtbewegung: Erlernen und Üben der Koordination von Arme und Beine                                         

A1 8

Alter:

  • Ab 5 Jahre.
  • Geeignet für Kinder die noch nie einen Schwimmkurs besucht haben.
  • Geeignet für Kinder die gern im Wasser sind.
  • Geeignet für Kinder die nicht ängstlich bzw. vorsichtig im Umgang mit Wasser sind.

 

Anfänger Stufe 1 (Alter: 7-11 Jahre)

In unseren Anfängerschwimmkursen für Schulkinder nehmen wir Kinder ab 7 Jahre auf, die noch nie einen Schwimmkurs absolviert haben.
Wir bieten diesen speziellen Kurs an, weil wir manchmal die Situation haben, einen 10- jährigen Schwimmanfänger in eine Gruppe mit 4-jährigen zu nehmen. Manch älterem Kind war das Üben mit deutlich jüngeren Kindern sehr unangenehm. Um diesen Kindern eine schöne Lernatmosphäre zu bieten eröffnen wir diesen Schwimmkurs für Schulkinder.
Wir vermitteln den Kindern die 5 wichtigsten Elemente zum Schwimmen Erlernen (Atmen, Tauchen, Springen, Schweben und Gleiten). Beherrschen die Kinder dies, Erlernen wir im zweiten Schritt das Brustschwimmen mit Hilfe von spielerischen und kreativen Bewegungsaufgaben. Kinder ab 5 Jahren sind motorisch sehr weit, und können gezielt vorgegebene Schwimmbewegungen gut umsetzen. Sie verfügen über eine hohe Konzentrationsfähigkeit um den Anweisungen der Lehrer über eine ganze Kursstunde zu folgen. Das Ziel ist nicht das Seepferdchen. Unser Ziel ist, dass die Kinder sich sicher im Wasser fühlen und sich entspannt allein über dem Wasser halten können. Wenn Sie dann noch eine gute Schwimmtechnik beherrschen ist das toll, aber nicht das Hauptziel. Es gibt Kinder die gerade so 25m Brust schwimmen können, sich gerade so an den Beckenrand retten. Diese Kinder werden nie richtig lange und sicher im Wasser verweilen können. Da Ihnen die 5 Elemente des Schwimmens fehlen. Wie oben angesprochen. Wir konzentrieren uns darauf. Die Schwimmtechnik folgt im zweiten Schritt. Die Sicherheit und ein gutes Grundgerüst zum weiteren Schwimmen Lernen bzw. Spaß haben im Wasser sind uns wichtiger.
Voraussetzung: Die Kinder sollten keine Angst vor Wasser haben. Mit dem Wasser vertraut sein. Sich wohl fühlen im Wasser und gern Baden/Schwimmen gehen.

A1 ab7 1  A1 ab7 2

Ziele:

  • Erlernen der 5 wichtigsten Elemente zum Schwimmen Erlernen (Atmen, Tauchen, Springen, Schweben und Gleiten).
  • Wenn diese sicher beherrscht werden, Erlernen der Brust Schwimmbewegung (Arme-, Beine- und Gesamtbewegung).
  • Mögliche Schwimmabzeichen Seehund Bobby oder Seepferdchen (wenige Meter bis 25m allein ohne Hilfsmittel schwimmen).

A1 ab7 3  A1 ab7 4  A1 ab7 5

Inhalte:

  • 5 Elemente: Atmung: Erlernen und Üben der richtigen Atmung im Wasser. Tauchen mit Gesicht unter Wasser. Mit und ohne Hilfe ins Wasser reinspringen. Schweben und Gleiten in Brust- und Rückenlage auf der Wasseroberfläche.
  • Brust-Beinbewegung: Erlernen und Üben der Beinbewegung an Land und im Wasser. Fisch-Frosch-Hampelmann auch zu Hause üben.
  • Brust-Armbewegung: Erlernen und Üben der Armbewegung an Land und im Wasser. Schüssel auskratzen oder Maulwurfarme auch zu Hause üben.
  • Gesamtbewegung: Erlernen und Üben der Koordination von Arme und Beine.

 A1 ab7 6  A1 ab7 7

Alter:

  • Ab 7 Jahre.
  • Geeignet für Kinder die noch nie einen Schwimmkurs besucht haben.
  • Geeignet für Kinder die sich ein paar Meter allein über Wasser halten können aber sehr unsicher Schwimmen.
  • Geeignet für Kinder die nicht ängstlich bzw. vorsichtig im Umgang mit Wasser sind.


Anfänger Stufe 2 (Alter: ab 5 Jahre) 

Der Aufbaukurs: Der Anfängerschwimmkurs Stufe 2 ist der Anschlussschwimmkurs für den Anfängerschwimmkurs Stufe 1. Wir vermitteln den Kindern das Brustschwimmen über eine längere Strecke mit Hilfe von spielerischen und kreativen Bewegungsaufgaben.
Voraussetzung: Die erfolgreiche Teilnahme am Anfängerschwimmen Stufe 1. Kinder die diesen Kurs nicht besucht haben, sollten die Brust Schwimmbewegungen beherrschen und ein paar Meter allein ohne Hilfsmittel schwimmen können.

A2 1

Ziele:

  • Längeres Schwimmen mit der Brust Gesamtbewegung und der technisch richtigen Atmung
  • Schwimmabzeichen Seepferdchen oder Seeräuber (mindestens 25m bis längere Strecken schwimmen)

A2 Brusttechnik 2345

Inhalte:

  • Brust-Beinbewegung: Üben und Verfeinern der Beinbewegung an Land und im Wasser.
  • Brust-Armbewegung: Üben und Verfeinern der Armbewegung an Land und im Wasser.
  • Gesamtbewegung: Üben der Koordination von Arme und Beine.
  • Atmung: Üben der richtigen Atmung (rhythmisches Atmen in Verbindung mit Bein-, Arm- und Gesamtbewegung).

A2 6  A2 7

Alter:

  • Ab 5 Jahre.
  • Geeignet für Kinder die den Anfängerschwimmkurs Stufe 1 erfolgreich absolviert haben.
  • Geeignet für Kinder die die 5 Elemente des Schwimmen Lernens beherrschen und im groben Brust Schwimmbewegungen beherrschen.
  • Geeignet für Kinder die nicht ängstlich und vorsichtig im Umgang mit Wasser sind.
  • Geeignet für Kinder die sich trauen das Gesicht ins Wasser zu nehmen, zu tauchen und ins Wasser Reinzuspringen.

 

Vor und während des Schwimmkurses werden die Kinder mit dem Schwimmbad und den wichtigsten Bade- und Sicherheitsregeln vertraut gemacht.

© Schwimmschule München | Impressum